Kunststoff / PVC

Kunststoff / PVC

Die besten Mittel zur Reinigung und Pflege Ihres PVC- und Kunststoffbodens finden Sie im österreichischen Reinigungsmittel Onlineshop von Flexclean

Zeige 1 - 24 von 54
More filters

Bodenreinigungsmittel für Kunststoff und PVC – Böden

PVC ist ein synthetischer Kunststoff. Durch Polymerisation entsteht Poly Vinyl Chlorid, Kurzbezeichnung PVC. PVC ist ein Thermoplat, unempfindlich gegen Laugen und bedingt säurebeständig. Ein Vinylboden hält besonders lange den Anforderungen des Alltags.

PVC Bodenbeläge gehören zu den elastischen Bodenbelägen und diese lassen sich in geschäumte und kalandrierte, also kompakte Beläge unterteilen. Bei den kalandrierten Belägen wird wiederum in homogene und heterogene Beläge unterschieden. Homogene PVC-Beläge bestehen aus einer oder mehreren Schichten mit identischer Zusammensetzung und Farbe. Heterogene Bodenbeläge besetehen aus einer Nutzschicht von mindestens 0,3 mm Dicke, die vollflächig auf eine gefüllte Unterschicht anderer Zusammensetzungen aufgebracht ist. Laminierte PVC-Beläge sind heterogene Beläge bei der eine transparente Nutzschicht über eine bedruckte Zwischenschicht aufgebracht ist.

PVC Böden sind hygienisch und meist leicht zu reinigen

PVC Homogenbeläge werden durch mechanisch-thermische Einwirkung während der Herstellung porenfrei gemacht. Dadurch wird das Eindringen von Chemikalien ganz oder überwiegend verhindert. Solche Bodenbeläge sind einfach und leicht zu reinigen, dank weichmachender Rezepturen ist sogar die Anwendung abrasiver Entfleckungsmethoden möglich. Bereits bei einfacher Nassreinigung können beste Reinigungsergebnisse realisiert werden.

Scheuerschwämme, Scheuermilch oder Scheuerpulver haben bei einer PVC – Reinigung nichts verloren, diese können die Oberfläche beschädigen. Auch Reinigungsmittel auf Lösemittelbasis dürfen aufgrund einer drohenden Verfärbung nicht angewandt werden. Öl- und wachshaltige Reinigungsmittel haben auf einem PVC-Bodenbelag nichts verloren. Gleich verhält es sich mit Ammoniak- und chlorhältigen Reinigern. Ein Weichspüler würde so einen Boden rutschig machen.

Tägliche Unterhaltsreinigung von PVC- und Kunststoffböden

In der wiederkehrenden Unterhaltsreinigung soll Staub und Schmutz entfernt werden, am Besten geeignet ist hier ein Staubsauger mit einem Bürstenaufsatz. Dabei werden Schmutzpartikel erfasst, die beim Wischen eventuell Kratzer oder Schlieren verursachen könnten. Fester, sitzender Schmutz lässt sich mit einem Microfasertuch, in Wischwasser mit Reinigungsmittel getränkt, entfernen. Nach der nebelfeuchten Reinigung soll man den PVC- und Vinylboden von selbst trocknen lassen, damit sich ein schmutzabweisender Film auf seiner Oberfläche bilden kann.

Grundreinigung von Kunstoffböden und PVC-Böden

Die Grundreinigung von PVC- und Vinylböden ist in größeren Abständen sinnvoll und wichtig. Bei der Grundreinigung werden ältere Schichten von Pflegefilmen entfernt, hartnäckige Flecken werden gereinigt und lange festsitzender Schmutz wird entsorgt.

Im österreichischen Reinigungsmittel Onlineshop von Flexclean finden Sie alle Produkte und Reinigungsutensilien, die Sie für die Reinigung und auch für die Pflege Ihres Bodenbelages benötigen.