Parkett, Holz & Kork

Parkett, Holz & Kork

Bei besonderen Materialien ist es wichtig auf die richtigen Reinigungsmittel zu setzen. Besonders bei Böden als Holz, Parkett und Kork gibt es spezielle Bodenreiniger, welche die Qualität des Bodens schützen.

Zeige 1 - 24 von 57
More filters
Kaell Kaell Glanzleistung
Kaell
Kaell Glanzleistung
€15,83 *

Bei der Reinigung und Pflege von Holzböden aller Art sowie Parkett- und Korkböden gibt es einige Dinge, die zu beachten sind. Gerade bei unbehandelten und ungeölten Böden ist besondere Vorsicht bei der Säuberung geboten.

Vor der Behandlung des Bodens mit einem speziellen Fußbodenreiniger, Holzbodenreiniger oder Ähnlichem sollte lockerer Schmutz wie Staub oder Sand zuerst entfernt werden. Das sollte entweder gleich mit einem Staubsauger inklusive passendem Aufsatz – hier eignet sich am besten einer ohne Schlagleiste und mit weichen Borsten – oder einem Mikrofasertuch gemacht werden.

Im Gegensatz zu einem Besen, der den Dreck nämlich nur auf dem Holzboden herumschiebt und damit im schlimmsten Fall Kratzer und andere Schäden verursachen kann, nimmt das Mikrofasertuch den Schmutz direkt auf.

Gerade weil Holz, Parkett und Kork sehr empfindlich auf Wasser und Flüssigkeit im Allgemeinen reagieren, ist es besonders wichtig beim Aufwischen darauf zu achten, den Wischmopp gründlich auszuwringen. Es soll im Grunde nur nebelfeucht aufgewischt werden, da Wasserlacken oder auch nur Tropfen das Material sehr schnell beschädigen können. Außerdem können Flüssigkeitstropfen vom Bodenreiniger auch Farbringe oder Flecken hinterlassen.

Man kann geölte Holz- und Parkettböden sowie behandelte Korkböden bei geringen bis kaum sichtbaren Verschmutzungen auch mit einem sanften Allzweckreiniger säubern, am besten mit viel Wasser verdünnt. Dabei muss natürlich immer darauf geachtet werden, ob das Produkt für das Material geeignet ist.

Zur Pflege und Versiegelung von Holzböden gibt es ebenso viele Produkte wie zur Reinigung. Bei eingefressenen Feuchtigkeitsflecken, Ringen und verblasstem Parkettböden verwendet man am besten einen Farbrenovierer. Dieser sorgt dafür, dass die Farbe des Holzbodens wieder von neuem Glanz erstrahlt. Ebenso gibt es Parkettöle, Holzbodenöle oder Spezialpolituren für Holzböden.