Theke & Bierleitung

Theke & Bierleitung

Besondere Reinigung erfordern auch Theke, Zapfanlagen, Bierleitungen und Co, die entweder besonders oft benutzt werden, aus speziellen Materialien bestehen oder aufgrund ihres Aufbaus schwierig zu säubern sind.

Zeige 1 - 16 von 16
More filters

Alle Räumlichkeiten, Arbeitsflächen oder Geräte, die mit Lebensmitteln und Getränken in Berührung kommen, sollten auf höchste gesäubert und hygienisch sein. Neben der Küche, in der unsere Speisen zubereitet werden, gehört also auch die Theke und Bar mitsamt ihren Zapfanlagen und Bierleitungen.

Für die Reinigung der Arbeitsfläche hinter der Bar oder zur Oberflächenreinigung der Theke reicht in vielen Fällen zur täglichen Reinigung ein Allzweck- bzw. Universalreiniger. Dazu am besten etwas vom Reiniger mit Wasser verdünnen und mit einem Schwamm oder Tuch auf die Theke auftragen und abwischen. Eine passende Auswahl aus Allzweck- und Universalreinigungsmittel finden Sie hier.

Bei hartnäckigen Verschmutzungen oder besonders, nachdem sehr süße Getränke verschüttet worden sind, kann es sein, dass gewöhnliche Universalreiniger nicht mehr ausreichen. Hier verwendet man am besten einen passenden Oberflächenreiniger für die Theke. Dabei unbedingt darauf achten, dass das Reinigungsmittel für das Material Ihrer Theke verwendet werden darf. Bei hoch konzentrierten Reinigungsmitteln kann es nämlich schnell zur Beschädigung von Material kommen, solange dieses nicht ausdrücklich dafür verwendet werden darf.

Besonders wichtig ist im Barbereich auch die Säuberung der Zapfanlagen und Bierleitungen. Nach dem letzten Gebrauch sollte die Anlage als erstes mit heißem Wasser grundgereinigt werden. Dazu die Leitungen sowie den Zapfhahn entfernen und die Einzelteile gründlich abspülen. Hierbei werden schon gröbere Verschmutzungen und Ablagerungen entfernt.

Für die weitere Reinigung der Bierleitungen oder Zapfanlangen sind Spezialreinigungsmittel wie Entkalker, Poliermittel oder Abflussreiniger notwendig. Besondere Gastroreiniger oder Küchenreinigungsmittel können auch für Leitungen oder Zapfanlagen verwendet werden. Es eignen sich ebenfalls einige Hygienereiniger für die Säuberung von Zapfanlagen. Am besten gelingt die äußere Reinigung der Anlage in Kombination mit einem Tuch oder Schwamm.

Zum Schluss sollte auf jeden Fall auch noch ein Desinfektionsmittel oder Hygienespray verwendet werden. So können Viren, Bakterien, Keime und andere Krankheitserreger auf den Oberflächen vernichtet werden. So steht einer hygienischen Ausschank nichts mehr im Weg!