Entkalker auf Säurebasis und/oder Emulsionen mit Scheuerpulver

Entkalker auf Säurebasis und/oder Emulsionen mit Scheuerpulver

Verkalkte Armaturen und Fliesen in Waschräumen und Duschen sind nicht nur unansehnlich, sondern auch schädlich für das Material.

Zeige 1 - 4 von 4
More filters

Verkalkte Armaturen und Fliesen in Waschräumen und Duschen sind nicht nur unansehnlich, sondern auch schädlich für das Material. Durch den die Ablagerungen von Kalk bei hartem Wasser ist das Putzen oft mühsam. Das Metall glänzt nicht mehr, die Fliesen sind rau und die Fugen unansehnlich. Die Duschwand ist nicht mehr durchsichtig und das Waschbecken wird gelb. Alles Anzeichen für Kalkablagerungen.

Diese Reiniger entfernen auch Urinstein, Rost, kalkseifen, Körperfett und Seifenrückstände.

Um diese Ablagerungen zu entfernen müssen spezielle Reinigungsmittel eingesetzt werden. Diese werden in unterschiedliche Inhaltsstoffe unterschieden.

 

Entkalker auf Säurebasis (Saure Reiniger)

Reinigungsmittel zur Entfernung von Kalk basieren oft auf Säuren. Diese Säuren lösen den Kalk und dieser schäumt auf. Durch zusätzliches Reiben erhöhen Sie die Wirkung. Das Wasser und die Tenside transportieren den gelösten Kalk ab.

Diese Reiniger sind nicht für Kunststoffe, Holz, Marmor usw. geeignet. Bitte beachten Sie die Hinweise und machen Sie einen Test auf einer nicht einsichtigen Stelle!

 

Emulsionen mit Scheuerpulver (Scheuermittel, Scheuermilch)

Scheuermittel werden zur Reinigung in Bad und Küche bei fest haftenden Verunreinigungen verwendet. Die hauptsächlich wirksamen Bestandteile sind Quarzmehl oder Marmormehl und Tenside. Scheuermittel werden als Scheuerpulver (in Pulverform) oder Scheuermilch (als wässrige Emulsion) im Handel angeboten.

Bei hochglänzenden Oberflächen ist vom Gebrauch abzusehen, da feine Kratzer entstehen können!