Grundreiniger

Grundreiniger

Eine Grundreinigung sollte in längeren Zeitabständen durchgeführt werden und reinigt die Oberfläche intensiv.

Zeige 1 - 16 von 16
More filters

Intensivreiniger/Grundreiniger/Kraftreiniger

Bei der Grundreinigung oder auch Intensivreinigung oder Kraftreinigung werden alle haftende Verschmutzungen und/oder Pflegefilme entfernt. Nach dieser Reinigung sind sämtliche Oberflächen auch in der Tiefe gesäubert und alle Beschichtungen usw. sind entfernt. Die Oberfläche wirkt dadurch stumpf und offenporig. Die Reiniger finden im Innen- sowie Außenbereich und auf allen Belägen ihre Anwendung. Stein-, Keramik-, Fliesen-, Holz-, Kunststoffoberflächen können intensivgereinigt bzw. grundgereinigt werden. Nur Laminat- und Korkböden und sind problematisch in der Grundreinigung.  

Weiters wirkt der Einsatz von sauren Grundreinigern (z.B. im Sanitärbereich) auch desinfizierend. Dadurch werden auch Bakterien, Schimmelpilze und Algen erfolgreich entfernt.

Weiters lösen Grundreiniger bei der Neuverlegung von Fliesen und Feinsteinzeug den sogenannten Zementschleier.

Hierzu sollten Sie auch maschinelle Unterstützung in Anspruch nehmen. Eingesetzte Maschinen sind unter anderen Einscheibenmaschinen mit Pads und/oder Bürsten, Wassersauger, Rand- und Eckengeräte, Spachteln, Rollen.

 

Beschichtungen und Porenfüller

Um die Oberfläche zu schützen werden Beschichtungen nach der erfolgreichen Grundreinigung wieder aufgebracht. Diese Beschichtungen dienen als Nutzschicht und sollten den Boden nicht nur vor Schmutz, sondern auch vor Abnützung schützen. Die unterschiedlichsten Beschichtungen sind auf Kunststoff-, Wachs- oder Ölbasis.

 

Intervall der Reinigung

Die Grundreinigung wird in größeren Zeitabschnitten durchgeführt und hängt stark von der Schmutzbelastung ab.

Man sieht, dass eine Grundreinigung notwendig ist, wenn starke Farbänderung des Bodenbelags und Fugen sichtbar werden, z.B.  das deutliche Erkennen von Gehstraßen von der Werkstätte ins Büro, vor dem Empfang einer Firma, im Eingangsbereich von Stiegenhäusern, in Küchen und Bars, um die Stiege oder Leiter bei Pools, um Maschinen die geölt und geschmiert werden müssen, auf Terrassen und Gehwegen,…

 

Sanitärgrundreinigung

Zur Grundreinigung wird ein saurerer Grundreiniger verwendet. Sämtliche zu reinigenden Flächen (Wände und Boden) werden mittels eines Einwaschers oder einer Portalbürste (beide finden Sie in unserem Shop unter Geräte und Materialien) bzw. eines Mops großzügige mit klarem Wasser benetzt.

Bitte schützen Sie alle Flächen und Teile, insbesondere alle Holz- und Kunststoffteile, die nicht grundgereinigt werden können!  

Anschließend werden sämtliche Flächen mit dem Grundreiniger (nach Vorgabe) gewaschen.

Nach einer Einwirkzeit von ein paar Minuten werden die Wände mit einem Abzieher (zu finden in unserem Shop unter Geräte und Materialien) und der Boden, am leichtesten mit einem Wassersauger, vom Schmutzwasser befreit.

Anschließend unbedingt mit klarem Wasser nachspülen.  

 

Weiters wirkt der Einsatz von sauren Grundreinigern im Sanitärbereich auch desinfizierend. Dadurch werden auch Bakterien, Schimmelpilze und Algen erfolgreich entfernt.

Weiters lösen Grundreiniger bei der Neuverlegung von Fliesen und Feinsteinzeug den sogenannten Zementschleier.