Schwimmbad- & Whirlpoolreiniger

Schwimmbad- & Whirlpoolreiniger

Um Ihr Wellnessoase zu genießen, ist die jährliche wie auch die laufende Reinigung unerlässlich.

Zeige 1 - 9 von 9
More filters

Um Ihr Wellnessoase zu genießen ist die jährliche, wie auch die laufende Reinigung unerlässlich. Nur wenn die Reinigung zu Badebeginn gewissenhaft durchgeführt wurde, ist der Aufwand in der laufenden Reinigung leicht zu bewerkstelligen. Viele Bäder sollten auch desinfiziert werden, um Algen und Schimmel nicht einen Nährboden zu geben. Hier bieten sich Desinfektionsmittel auf Chlorbasis an.  

Nach dem Winter geht es bei den meisten, sobald die ersten Sonnenstrahlen kommen, an das Reinigen des Pools und Whirlpools.  

Die Wasserlinie ist durch das Absenken des Wasserspiegels sichtbar und der Kalk und die Sonnencreme ist sichtbar. Auch andere Verschmutzungen werden durch das Auslassen des Schwimmbades, Badefass oder Jacuzzi sichtbar.  

Auch das Wasser hat sich über den Winter getrübt und neben unzähligen Insekten haben auch Algen und Bakterien einen guten Nährboden gefunden.

Meist wird das gebrochene Wasser abgelassen und mittels eines Hochdruckreinigers (Kärcher, Husqvarna, Kränzle, usw.) der Grobschmutz entfernt. Blätter hinterlassen oft ihre Gerbstoffe an den Oberflächen und Böden. Diese sollten jedoch durch das UV-Licht bald ausgebleicht sein. Als nächstes sollte dem Kalk an den Kragen gegangen werden. Achtung bei zu starken Säuren (Grundreiniger), da es zu Verfärbungen und Schäden bei Kunststoff- und Metallbecken kommen kann. Suchen Sie beim Einsatz aller Chemikalien stehts das Gespräch mit Ihrem Verkäufer des Jacuzzi oder Pools.